Der Rote Rinderstall

Blick auf den Roten Rinderstall
Blick auf den Roten Rinderstall
Holzstall mit Kohlenlager auf der linken Seite
Holzstall im Roten Rinderstall
Schafstall mit Werkstatt

... beherbergt in der unteren Etage unser Bauholzlager und den Holzstall, in dem Holz, Eierkohlen und Brikett lagern für die kalte Jahreszeit - wir heizen mehr oder weniger von September bis April.

Vom Holzstall aus eröffnet sich der Schafstall durch einen Durchgang, er beherbergt unsere Werkstatt mit Werkbank, Regal- und Schranklager. Er ist auch der Hort diverser Gartengeräte, Liegestühle, Rasenmäher, Ersatztische und Stühle und vieles andere mehr.

Ganz am Ende kommt der Pferdestall, er ist Lagerort verschiedenster Theaterprojekte und großer Requisiten, hier lagert auch Ersatz für die Küchenausstattung und unendlich vieles, was noch zu gebrauchen ist.

In der oberen Etage befindet sich der Rinderstallboden mit den alten Kirchenbänken und vielem eingelagerten Material: variable Bühnenelemente, Bühnenhintergründe, Seitenteile, Judomatten, Masken, Fotodokumentationen, Einrichtungsgegenstände, die Zellen und der sakrale Bereich im Gutshof.

Wir erfreuen uns an unaufgeräumten Schubladen in denen immer etwas zu finden und zu gebrauchen ist!

Lichtspiel im Rinderstallboden
Vor Fritz'ens alter Zelle
Installation im Sakralbereich